Auf jeden Tierhalter wartet irgendwann die schwere Stunde des Abschieds.

Wir möchten Sie und Ihren Liebling dabei so liebevoll wie möglich begleiten.

 

Leidet Ihr Tier an einer schweren Erkrankung oder ausgeprägten Alterserscheinungen und ist eine Heilung oder eine Linderung seiner Schmerzen nicht mehr möglich, gehen wir mit Ihnen gemeinsam diesen letzten Weg. Wir nehmen uns die Zeit und die Ruhe, damit Ihr Tier schmerzfrei und würdevoll in Frieden einschlafen kann.

 

Da wir über ausreichend viele Behandlungsräume verfügen, können Sie in Ruhe Abschied nehmen – zuvor, aber auch wenn Ihr Tier bereits eingeschlafen ist.

 

Sollte Ihr Tier (insbesondere große Hunde) nicht mehr transportfähig sein – oder auf Ihren besonderen Wunsch hin – kommen wir auch zu Ihnen nach Hause. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass sich Ihr Wunschtermin nicht immer in unseren Praxisalltag integrieren läßt.

 

Wenn Sie eine Einäscherung wünschen, arbeiten wir seit vielen Jahren mit Herrn Pfister der Firma Chronos (www.chronos-tierbestattung.de) zusammen. Er berät Sie umfassend zu allen Fragen der Kremierung, wie Sammel- oder Einzeleinäscherung, mit oder ohne Ascherückführung und hält eine große Auswahl sehr schöner Urnen bereit.

 

Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es schön war!

(Gabriel García Márquez)